Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Kanzlei am Wall Rechtsanwälte, Fachanwälte und Notare

Echternstraße 4
32657 Lemgo

Tel.: 05261 / 94488
Fax.: 05261 / 944893
eMail: post [at] kanzleiamwall.de

Informationspflichten gem. DL-InfoV

  • Rechtsanwalt und Notar Andreas Röhe
    Fachanwalt für Erbrecht
    Partner
  • Rechtsanwalt Andreas Oberbracht
    Fachanwalt für Miet-und Wohnungseigentumsrecht
    Partner
  • Rechtsanwalt Axel Wöhler
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Partner
  • Rechtsanwältin Michaela Krause
    Fachanwältin für Verkehrsrecht
  • Rechtsanwältin Silke Streit
    Fachanwältin für Strafrecht
  • Rechtsanwältin und Notarin Kerstin Oberbracht
  • Rechtsanwalt Andreas Busse
    Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsform, Register

Die Kanzlei am Wall ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern

Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm

www.rak-hamm.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer(§ 27a UStG)

USt-IdNr. DE 125685538

Berufshaftpflichtversicherung

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Gesetz über außergerichtliche Rechtsdienstleistungen (RDG)
  • Verordnung zum Rechtsdienstleistungsgesetz (RDV)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer in der Rubrik “Berufsrecht” auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Multidisziplinäre Tätigkeiten / berufliche Gemeinschaften

Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer GbR zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs.4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamm (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer, E-Mail: schlichtungsstelle [at] brak.de.

Konzept & Realisation

sagner-heinze Werbeagentur (© 2013)